Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

WAS UNSERE KUNDEN ÜBER UNS SAGEN

Feedback zu dem was wir tun und wie wir es tun finden Sie hier gesammelt und im Überblick.

Vielen Dank für den sehr interessanten, lehrreichen 1-Tagesworkshop zum Thema „Diversity Management“. Dass Vielfalt vielfältig ist, das wusste ich bereits vor dem Workshop; zum einen durch die alltägliche Arbeit in einem internationalen Forschungsinstitut, zum anderen durch meine Arbeit als Gleichstellungsbeauftragte. Dass Vielfalt aber so - v i e l f ä l t i g - sein kann, war mir dann doch nicht bewusst.

Wie Vorurteile vor unser tägliches Denken und Handeln beeinflussen; wie sich die Werbung bewusst bestimmter Klischees bedient, um Kunden für ihre Produkte zu gewinnen, sind nur einige Beispiele dafür, dass wir noch weit davon entfernt sind, die Vielfalt und Potentiale, die in uns stecken, effektiv auszunutzen. Es sollten viel mehr Teilnehmer*innen diese Kurse besuchen, um über ihr Denken und Handeln nachzudenken. Dann werden wir auch die Vielfalt als Chance für uns alle verstehen!

Leibniz-Institut für Alternsforschung – Fritz-Lipmann-Institut (FLI)
Dr. Kerstin Wagner, Presse und Öffentlichkeitsarbeit & Gleichstellungsbeauftragte

Gerne möchte ich mich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei Ihnen dafür bedanken, dass Sie diesen Strategie-Workshop so interessant und engagiert mitgestaltet haben und uns Einblicke in Ihren Wissens- und Erfahrungsschatz gegeben haben. Von den Teilnehmenden haben wir durch die Evaluationsbögen aber auch persönlich ausschließlich positive Rückmeldungen erhalten, bei denen explizit Ihr fundiertes Wissen und die veranschaulichende Art und Weise, mit der Sie die Relevanz von Netzwerken herausstellten, hervorgehoben wurden. Dieses Kompliment möchte ich Ihnen gerne weitergeben! Es war ein toller und erfolgreicher Vormittag, der sicherlich bei allen Beteiligten nachwirken wird.

Kompetenzzentrum Arbeit • Diversität Baden-Württemberg
Stephanie Bundel

In einer eintägigen Schulung sensibilisierte Herr Schübel die Teilnehmenden einer Weiterbildungsveranstaltung des Beutenberg-Campus Jena e.V. eindrucksvoll für das Thema „Diversity Management“. Er veranschaulichte theoretisch und anhand zahlreicher praktischer Beispiele, wie vielseitig Vielfältigkeit sein kann und welche Bedeutung das „Diversity Management“ in einem wissenschaftlich geprägten Umfeld haben kann. Die gewählten Methoden führten zu einer sehr informativen und kurzweiligen Veranstaltung mit lebhaften Diskussionen und vielen hilfreichen Anregungen für die praktische Arbeit der Kursteilnehmenden. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Schübel und dem Institut für Diversity Management für diese rundum gelungene Veranstaltung.

Beutenberg-Campus Jena e. V.
Dr. Christiane Meyer, Wissenschaftliche Referentin

Lieber Herr Schübel, von Herzen vielen Dank für den inspirierenden und anregenden Nachmittag mit Ihnen! Gerne möchte ich Ihnen an dieser Stelle auch die schriftlichen Rückmeldungen unserer Teilnehmenden weitergeben: Super Dozent - und tolles Thema! // Die Veranstaltung war super. Die angesetzte Zeit war dennoch zu kurz // Das hat sich für mich gelohnt: Ideen, wie man Diversity-Bewusstheit in die Arbeit einbaut // Überraschend erfrischend, augenöffnend! Toller Wechsel aus Inhalt und aktiven Teilen. Gerne längere Workshopzeit! Ich will mehr! :) // Es war wirklich toll. Es hat viel zum Nachdenken und Denkanstöße gegeben. Man sieht die Muster ganz anders!

Evangelische Hochschule Nürnberg
Judith Pitter, Stellvertretende Vorsitzende Alumni-Netzwerk der EVHN e.V.

Herr Schübel hat uns in einem 2-tägigen Diversity Sensibilisierungstraining mit einer gelungenen Mischung aus Theorie und Praxis, vielfältigen Methoden und vielen anschaulichen Beispielen das Thema Diversity (Management) eindrücklich näher bringen können. Es entstand ein reger, respektvoller und offener Austausch unter allen Teilnehmenden und dem Trainingsleiter. Durch das Training ergaben sich viele neue Impulse im Handlungsfeld der einzelnen Teilnehmenden sowie im allgemeinen Umgang mit Diversity an der HHU. Wir bedanken uns herzlich für die intensiven und gewinnbringenden Trainingstage und die hervorragende Arbeit des Teams des Instituts für Diversity Management.


Prof. Dr. Klaus Pfeffer, Prorektor für Strategisches Management und Chancengerechtigkeit der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Ein tolles umfassendes Kompendium zum Thema Diversity, welches einfach und mit vielen gelungenen Illustrationen einen umfassenden Blick in das vielschichtige und vielfältige Thema gibt, mit unterschiedlichen Blickrichtungen. Bekanntes ist neu und absolut ansprechend aufbereitet und vieles Neues oder Unbekanntes wird einfach und für alle verständlich vermittelt. Kurzum: ein Muss für alle jene, die sich mit Diversity beschäftigen, aber auch für jene, die sich im Personalbereich oder als Führungskraft einen Überblick über die verschiedenen Facetten des Themas in Deutschland verschaffen möchten. Eine Glanzleistung in Bild und Wortwahl. Höchster Respekt für diese Recherche-Fleißarbeit!!!!

DATEV eG, Nürnberg
Claudia Lazai, Beauftragte für Diversity und Inklusion über DiverSophia