Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Diversity Kompetenz in Pixelform erwerben

MIT STORYTELLING KOMPLEXE INHALTE VERMITTELN

Unser Herz schlägt für gute Didaktik - aber wer sagt, dass die nur Face-to-Face wirken kann? Die Digitalisierung bietet so viele spannende Möglichkeiten, noch mehr Menschen das Thema Diversity nahezubringen. Gleichzeitig können digitale Formate das analoge Lernen ergänzen, vertiefen und bereichern. Die Kunst besteht darin, die Lernziele immer im Auge zu behalten und für jedes das richtige Format auszuwählen oder bestehende Inhalte didaktisch klug in ein neues Format zu transformieren.

DIVERSITY E-LEARNING

Aus der Forschung zur Wirksamkeit von Diversity Trainings weiß man, dass sie es nicht leicht haben. Sie müssen wirklich gut gemacht sein, um nachhaltig Wirkung zu zeigen. Und für digitale Diversity Trainings liegt die Messlatte noch ein gutes Stück höher. Aber das Digitale hat auch seine eigenen Mittel und Wege. Wir können alle Register des Filmisch-Dramaturgischen ziehen, um Emotionen zu wecken. Wir können Zeitreisen in Vergangenheit und Zukunft machen, um die Konsequenzen von Entscheidungen unmittelbar spürbar zu machen. Wir können Komplexität bis ins Kleinste aufbrechen und wir können die Kraft der kleinen Häppchen und der Wiederholbarkeit in Lernenergie verwandeln. Und selbstverständlich können wir auch responsives Programmieren, SCORM und die Einbindung in Ihr LMS (Learning Management System). Also alles, was das Herz Ihrer Personalentwicklungsabteilung höher schlagen lässt.

DIVERSITY ERKLÄRFILME

Diversity ist und bleibt ein hoch erklärungsbedürftiges Thema und genau dieser Herausforderung werden wir mit unseren Diversity Erklärfilmen gerecht. Wir können Geschichten erzählen genauso gut wie Komplexitätsreduktion - weil wir das seit Jahren bereits in unseren analogen Formaten tun. Gepaart mit viel Flexibilität in der Stilistik, Liebe zum Detail in der Gestaltung und viel Charme in der Umsetzung erhalten Sie so ein Instrument, das Ihrer Diversity Kommunikation einen großen Schub nach vorne geben kann.

WEBINARE UND VIRTUELLE VORTRÄGE

Manchmal braucht es auch im digitalen Raum mehr Interaktion und persöliche Begegnung, um wirksames Lernen zu ermöglichen. Dann bieten sich Webinar-Formate an: Trainer*innen sind für Lernende ansprechbar, sie können Fragen klären, die Teilnehmenden miteinander in Interaktion bringen, Live-Umfragen erstellen, Breakout-Sessions anleiten und direkt auf die jeweilige Zielgruppe und ihre Arbeitswirklichkeit eingehen.

 

DIE MICRO-DIVERSITY-APPS AUS DEM DIVERSITY PARCOURS

Die Kirsche auf der Sahnetorte unserer digitalen Formate bilden unsere Diversity Micro Apps - die digitale Version der Stationen aus dem DiversityParcours. Als eingebettete Lern-Nuggets in umfassendere E-Learning oder Blended Learning Konzepte haben die Apps das Potenzial, aus dem digitalen Lernen etwas ganz Besonderes zu machen. Die Apps fokussieren jeweils auf ein Thema, beispielsweise Schubladendenken, das Erkunden der eigenen Vielfältigkeit oder Zahlen, Daten und Fakten rund um Diversity.

Sie funktionieren aber ganz anders als klassisches E-Learning, weil sie aus einer anderen Welt kommen: der Welt des unmittelbar Erfahrbaren, in der Lernen besonders wirksam ist. Diese Mechanismen haben wir in die digitale Welt "übersetzt" und können sie nun als eigenständigen Baustein im virtuellen Klassenzimmer nutzen.